Wie hinterlistig und gemein unsere Behörden sind

Der benötigt noch jemand tatsächlich alles mögliche in die Wege zu leiten um sein Geld zu bekommen, es gibt Leute die bemühen sich ihre Kinder zu bekommen immer und immer wieder , und mit noch mehr Härte stellen diese Leute auf einmal fest dass die Behördengänge massiv hinterlistig sind. und wenn man dann sieht mit welchen Mitteln solche Behörden arbeiten, und diese Menschen die in diesen Behörden arbeiten keinen Deut besser sind .

 

Ich wünschte mir ich könnte es irgendwohin mehr Menschen dafür zu interessieren, diese Wahrheiten mal ans Licht zu bringen. Man braucht keine Namen nennen man braucht keine Stadt keinen Ort oder eine Person in irgendeiner Form benennen, es reicht einfach die Situation aus . der Willkür ist ihr Tor und Tür geöffnet .

 

Das wäre natürlich schwarze Schafe haben ja , dass es Menschen gibt die tatsächlich irgendetwas falsch gemacht haben, o. k., aber dass wir in Deutschland hier so behandelt werden als wenn wir Vieh oder nichts wert wären. Der Willkür ist ihr Tor und Tür geöffnet.

 

Manchmal meint man wenn man das hört das es um das Portmonee derer Leute geht die in den Ämtern sitzen.

Es ist schon traurig wie sie versuchen an Informationen dran zukommen, und wenn die noch miteinander arbeiten, mit welchen Mitteln Lügen verbreitet werden.

Diejenigen, die aber wirklich keinen Bock haben zu arbeiten, sich abends in den Kneipen treffen, Geld haben um sich die schönsten Autos und Geschenke zu machen in der Gaststätte essen gehen können, die werden nicht kompromittiert. weil diese Leute wissen ja wie man es macht um an das Geld anderer zu kommen. Denn hier ist nicht nur die Schwarzarbeit gegeben, sondern auch das wissen wie man die Ämter bescheißen kann.

 

atrsc2003
Author: atrsc2003

Ein Kommentar

  • Ich habe so eine Sache beim Jobcenter erlebt. Meine Tochter war direkt nach ihrer Ausbildung arbeitslos und wurde von einer Maßnahme in die andere gesteckt und musste viele Praktikas machen mit Aussicht auf einen Job, doch als es soweit war wurde ihr gesagt das sie nicht eingestellt wird. Jetzt fiel das Arbeitslosengeld weg und sie bekommt kein Cent Hartz 4,weil ich zitiere mein Mann und ich 200Euro zuviel verdienen und sie in unserem Haushalt lebt, soll sie jetzt für 170 Euro Krankenversichern und für Ihren Unterhalt sorgen,weil sie ja noch keine 25 Jahre ist.

Schreibe einen Kommentar